Die Charaktere von Initial D

Kurze Vorstellung der Hauptcharaktere

Takumi Fujiwara
Takumi, 18 Jahre alt, ist Sohn eines Tofu-Shop-Besitzers in Akina. Sein bester Freund ist der Rennsportfan Itsuki Takeuchi, der zu Beginn noch nichts von den Fähigkeiten Takunis ahnt. Seit seinem 12. Lebensjahr fährt dieser bereits auf den regionalen Bergpässen umher, um Lieferungen für seinen Vater auszuführen. Der eher instinktive als intellektuelle Fahrer schlägt mit seinem Wagen immer wieder stärkere Autos, ist zu Beginn allerdings in keinem Team vertreten. Takumi ist stur, hat einen starken Willen und kann sich immer auf den Punkt konzentrieren.

Bunta Fujiwara
Der Tofu-Shop-Besitzer war früher der beste Downhill-Fahrer der gesamten Umgebung, hat das Fahren allerdings aufgegeben und unterstützt nun die Fähigkeiten seines Sohns. Seine Trainingsmethoden sind zwar hilfreich, aber dabei eher unkonventionell, und in einigen Szenen können die Zuschauer erkennen, dass er immer noch der beste Fahrer weit und breit ist. Später wird er seinen Wagen an seinen Sohn vererben.

Ryousuke Takahashi
Ryousuke ist einer der besten und talentiertesten Fahrer der ganzen Serie und Initiator von Project D, welches seinen Bruder und Takumi fördern soll, um dann auf Rekordjagd zu gehen. Er wird hoch angesehen in der Renn-Szene und war bis zum Auftreffen Takumis ungeschlagen. Nicht nur ein ernster Rennfahrer, auch ein ausgesprochen guter Mechaniker findet sich in ihm. Durch sein Studium und seine Karriereabsicht kann Ryousuke nur noch ein Jahr im Renngeschäft bleiben.