Dschungelcamp – Fakten und Infos zum Dschungelcamp 2012

2012 geht der Wahn weiter: Ich bin ein Star – Holt mich hier raus

Das Dschungelcamp macht auch 2012 keine Pause – Am 13.01.2012 beginnt die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ auf RTL. Es treten 10 Promis gegeneinander an, die verschiedene Prüfungen zu absolvieren haben und nach und nach, je nachdem wie die Zuschauer anrufen, das Camp verlassen müssen. Moderiert wird das ganze Spektakel, wie auch in den Vorjahren, von Sonja Zietlow und ihrem Kollegen Dirk Bach. Wer am Ende den Titel „Dschungelkönig 2012“ tragen darf, dem winkt eine hohe Preissumme.

Die Kandidaten
RTL versucht beim Dschungelcamp 2012 natürlich die Teilnehmer nicht an die große Glocke zu hängen, um Spannung zu wahren, aber die Gerüchteküche brodelt und es gibt schon einige ganz heiße Kandidaten:

Kim Gloss, eine 19-Jährige Teilnehmerin der Castingshow DSDS wird wahrscheinlich ins Camp einziehen. Nachdem sie als Viertplatzierte bei DSDS ausschied, versuchte sie ihre Musikkarriere auszubauen, was aber bisher wenig erfolgreich verlief.
Ein weiterer Musiker, der höchstwahrscheinlich Dschungelkönig werden möchte ist Daniel Lopez. Bekannt aus der erstel Staffel hat er sein Glück auch beim Supertalent versucht, wovon er allerdings wenig profitierte.

Micaela Schäfer, eine bekannte Erotikdarstellerin wird ebenfalls heiß gehandelt.
Außerdem ist von Rocco Stark die Rede. Nach Informationen der Zeitung „Bild“ möchte er gerne einige Dschungelprüfungen meistern. Des Weiteren soll Martin Kesici – der Gewinner der Casting-Show Star Search – an der Australienshow teilnehmen, er selbst äußerste sich nicht zu diesen Gerüchten.
Eine der interessantesten Teilnehmerinnen ist die ehemalige Momo-Darstellerin Radost Bokel. Da die 36-Jährige bei den Deutschen als Mädchen mit den lieben Schokoaugen in Erinnerung geblieben ist, sind viele ebenso empört über die Mögliche Teilnahme im Camp, wie über ihre leicht bekleideten Posen in diversen Männermagazinen.
Außerdem ist es möglich, dass Brigitte Nielsen den Dschungeltitel erwerben möchte, genauso, wie möglicherweise der Schauspieler Karsten Speck.

Das Leben im Camp
Um kurz den Alltag der Promis zu schildern: Sie werden zwei Wochen unter freiem Himmel im Camp schlafen., werden ihr Essen über einem offenen Feuer zubereiten, ein Plumpsklo verwenden, bei denen Klopapier äußerst knapp ist, und geduscht wird unter freiem Himmel. Ab und zu kann eine giftige Schlange vorbeikriechen oder Spinnen unter den Feldbetten hausen, aber die Hoffnung auf den Hauptpreis lässt die Promis gerne auf ihren Luxus verzichten.

Dschungelprüfungen, um die Einschaltquoten zu erhöhen
Um die Spannung außerdem noch zu steigern, wird es wieder Prüfungen für die Promis zu absolvieren geben, wie etwa das Verspeisen von Kängeruhoden oder das Baden in zig tausend Kakerlaken. Die Ekelgrenze wird, wie jedes Jahr, mit Sicherheit noch ein Niveau weiter herabsinken.